Femannose D-Mannose
Mit D-Mannose zur Prävention und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündung

In Femannose® N steckt D-Mannose

Der Wirkstoff D-Mannose – ein Monosaccharid!

Wirkstoff Mannose bei Blasenentzündung

Der Wirkstoff D-Mannose

Mit Femannose® N können Blasenentzündungen oder andere Infektionen der Harnwege auf hochmoderne Art unterstützend behandelt werden. Denn Femannose® N verfügt über den besonderen Wirkstoff D-Mannose. Dieser natürliche Zucker sorgt dafür, dass die entzündungsverursachenden Bakterien im wahrsten Sinne des Wortes blockiert und die Harnwege nicht einfach nur „durchgespült“ werden.

Dadurch eignet sich Femannose® N sowohl zur Vorbeugung als auch zur unterstützenden Behandlung bei Blasenentzündungen und sonstigen Harnwegsinfekten.

Die Wirkweise

Der in Femannose® N enthaltene natürliche Wirkstoff D-Mannose entfaltet seine Wirkung direkt in der Harnblase auf zweifache Weise:

D-Mannose bindet an die Härchen der entzündungsverursachenden E-Coli-Bakterien, ummantelt sie und neutralisiert sie so. Dadurch können die Erreger nicht an die Blasenschleimhaut „andocken“ und eine Blasenentzündung verursachen. Sie werden mit dem nächsten Urin einfach ausgespült.

Aber auch bereits an den Schleimhäuten angeheftete E-Coli-Bakterien können von der D-Mannose in Femannose® N ummantelt werden. Dies ist möglich, da die Bakterien sich zwischendurch von der Blasenwand lösen, um weiterzuwandern. Hier greift die D-Mannose gezielt ein, indem sie die Bakterienhärchen packt. Dadurch werden die Erreger nach und nach von der Blasenwand gelöst und können so ausgespült werden.

Einnahme und Dosierung von Femannose® N

Femannose® N stellt D-Mannose in Pulverform bereit. Die Dosierung hängt vom erforderlichen Einsatz ab – je nachdem, ob Sie präventiv oder unterstützend bei Blasenentzündung behandeln.

Harnwegsinfektion Behandlung: Granulat zum Einnehmen. Femannose

Die empfohlene Dosis zur Prävention von Blasenentzündungen oder Harnwegsinfekten liegt bei einem Portionsbeutel pro Tag.

Zur unterstützenden Behandlung einer akuten Zystitis werden jeweils drei Beutel vom 1. bis zum 3. Tag und anschließend zwei Beutel am 4. und 5. Tag empfohlen.

Femannose zum Einnehmen: Schritt 1 Granulat in Wasser auflösen

Trinkgranulat mit optimal dosierten Sachets.

Femannose Granulat zum Trinken nach Auflösen bei Harnwegsinfekt

Jeder Portionsbeutel enthält 2 g D-Mannose und entspricht einer Einzeldosis.

 

Vorteile von Femannose® N

D-Mannose ist ein Zucker, der vom Körper in geringen Mengen selbst gebildet wird und ihm daher nicht fremd ist. Der natürliche Wirkstoff D-Mannose bietet deshalb etliche Vorteile:

  • Keine Verstoffwechselung: D-Mannose gelangt unverändert in die Blase und auch wieder hinaus. Zudem beteiligt sich der Wirkstoff nicht am Glucosestoffwechsel.
  • Aktive Bindung von Bakterien: Der in Femannose® N enthaltene Wirkstoff D-Mannose kann die E. coli-Bakterien ummanteln und neutralisieren. Dadurch können sie sich nicht mehr an die Blasenwand heften und eine Blasenentzündung verursachen. Sie werden einfach mit dem Urin ausgeschwemmt.
  • Gut verträglich: Der menschliche Körper ist in der Lage, den natürlichen Zucker D-Mannose in kleinen Mengen selbst zu produzieren – weshalb D-Mannose dem Körper nicht fremd ist. In höherer Dosierung eingenommen hindert die in Femannose® N enthaltene D-Mannose E. coli-Bakterien daran, sich an den Schleimhäuten anzusiedeln und so Blasenentzündungen zu verursachen.
  • Süß im Geschmack: D-Mannose ist ein natürlicher Einfachzucker und schmeckt deshalb von Natur aus leicht süßlich.
  • Keine Resistenzen: Im Vergleich zu Antibiotika besteht bei der Behandlung mit D-Mannose kein Risiko einer Resistenzbildung bei den Bakterien.

Nebenwirkungen

D-Mannose ist sehr gut verträglich. Nebenwirkungen sind nicht bekannt – ausgenommen sind individuelle Unverträglichkeiten.

D-Mannose beeinträchtigt außerdem nicht die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln oder anderen Medikamenten. Grund dafür ist die Tatsache, dass D-Mannose nicht verstoffwechselt wird – und deshalb keine Wechselwirkungen mit anderen Substanzen hat.

Deshalb kann Femannose® N zum Beispiel auch im Fall einer Antibiotikatherapie bei akuter Zystitis bedenkenlos zusätzlich – also unterstützend – eingenommen werden.
Nahrungsergänzungsmittel einschließlich Vitaminen und Nährstoffen sowie pflanzliche und homöopathische Arzneimittel sollten jedoch generell mindestens zwei Stunden vor oder nach der Anwendung von Femannose® N eingenommen werden.

 

Ist Femannose® N für Kinder geeignet?

Aufgrund des natürlichen Wirkstoffs D-Mannose ist Femannose® N ausgesprochen gut verträglich und kann bedenkenlos bereits ab 14 Jahren eingenommen werden. Kinder unter 14 Jahren sollten Femannose® N jedoch nicht einnehmen. Halten Sie bei ersten Anzeichen der kleinen Patienten unbedingt Rücksprache mit Ihrem Kinderarzt. Gemeinsam können Sie im Fall einer Blasenentzündung bei Kindern nach Ursachen suchen und die geeignete Behandlungsmethode wählen.

Femannose® N in Schwangerschaft und Stillzeit

Auch in der Schwangerschaft und während der Stillzeit kann D-Mannose präventiv oder unterstützend bei Blasenentzündungen oder Infekten der Harnwege eingesetzt werden. Vorher ist eine Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt jedoch unbedingt ratsam.

Femannose D-Mannose. Blasenentzündung behandeln mit Granulat zum Auflösen

Femannose® N

Femannose® N mit dem Inhaltsstoff D-Mannose dient der Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen und ist ab 14 Jahren geeignet. Der Wirkstoff D-Mannose neutralisiert die entzündungsverursachenden E.coli-Bakterien, die dann mit dem Urin ausgespült werden.

  • Produkteigenschaften
    • einzigartiges Wirkprinzip
    • synergetische Wirkung mit Antibiotika aufgrund unterschiedlicher Wirkweisen
    • sehr gut verträglich
    • ohne bekannte Resistenzbildung
    • kann nach Rücksprache mit dem Arzt auch in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden
    • Trinkgranulat mit angenehmen Geschmack
    • für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren
    • natürlich und vegan; frei von Sucrose, Gluten, Lactose und Konservierungsmitteln

  • Inhaltsstoffe

    2g D-Mannose

Jetzt in einer Apotheke in Ihrer Nähe beraten lassen:

Sie haben Fragen zu FEMANNOSE® N?

Rufen Sie uns an!
oder schreiben Sie uns